Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Workspace

Q groß Workspace

Im Workspace werden Softwaretools und blended-learning-Formate bereitgestellt, mit denen Studierende ausgehend von Workshop-Angeboten auch selbständig an den eigenen Analyse- und Reflexionsprozessen arbeiten können. Ziel ist es, ein gebündeltes Angebot zur Verfügung zu stellen und dabei kollaborative und kooperative Vermittlungsformen zu realisieren.

Zurück zur Übersicht

Videos

Die Arbeit mit Videovignetten umfasst die Analyse eigener und fremder Videos mit unterschiedlichen Softwaretools. Ausgangspunkt der Arbeit mit Videovignetten ist es, in dem passwortgeschützten Bereich Videos in das Portal hochzuladen und für verschiedene Analyseverfahren freizugeben, wobei diese Freigabe nur durch die Nutzer*innen erfolgt.

Beobachtungsbogen

Im Rahmen der Entwicklung des Prinzips KommunikationsART entstand ein umfassender Beobachtungsbogen, mit dem sprachliche Tätigkeit systematisch auf verbaler, paraverbaler und nonverbaler Ebene beschrieben werden kann. Der Beobachtungsbogen liegt in einer Papier-und-Bleistiftversion vor und ist die Grundlage für eine digitale Weiterbearbeitung, wie sie beispielsweise durch eine Annotation in ELAN möglich ist.

Erster Eindruck

Um den ersten Eindruck zu beurteilen, wurde ein Softwaretool entwickelt, das es ermöglicht, Selbst- und Fremdeinschätzungen als Profildiagramm darzustellen. Selbst bei mehreren Fremdeinschätzungen lassen sich die Mittelwerte der einzelnen Beobachtungen der Selbsteinschätzung gegenüberstellen. Dies Auswertung bietet einen ersten Zugang für reflexive Prozesse auf verbaler, paraverbaler und nonverbaler Ebene.

Persönlichkeit

Zur Einschätzung der Persönlichkeit wird eine Online-Variante des BIG 5 angeboten, um eine vertiefende Auseinandersetzung zum Zusammenhang zwischen personalem Sprechstil und Persönlichkeitsmerkmalen anzuregen.

Rückmeldung

Weitere Softwaretools für die Rückmeldung zur allgemeinen Wirkung sprachlicher Tätigkeit sowie zu Persönlichkeitsmerkmalen werden entwickelt.

E-Portfolio

Alle Ergebnisse und Erkenntnisse sowohl aus den analogen als auch aus den digitalen Angeboten der Kommunikationswerkstatt PLUS werden in einem E-Portfolio gesammelt. Damit besteht die Möglichkeit, den eigenen lebenslangen Lernprozess individuell zu dokumentieren. Hierfür wird in der Kommunikationswerkstatt PLUS eine Anleitung angeboten.


Servicebereich