Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Archiv: Sommersemester 2019

Nachfolgend erhalten Sie einen Überlick der Aktivitäten des Lehrstuhles im Sommersemester 2019

Gäste/Vorträge

  • 22.05.2019 Die Zeitzeugin Dr. Eva Umlauf spricht im Hauptseminar "Lernen mit digitaler Zeugnisliteratur".
  • 12.06.2019, 10-12 Uhr, Theresienstr. 39, B139: Vera Cornette (BR-Journalistin) spricht in der Vorlesung "Vermittlungskompetenz" über Anforderungen an die Arbeit als Crossover-JournalistIn.
  • 02.07.2019 Univ.-Prof. Dr. Christine Ott trägt im Sprachdidaktischen Kolloquium der Universität zu Köln zum Thema "Prinzessinnen vs. Abenteurer? Geschlechterkonzepte in Bildungsmedien (nicht nur) für den Deutschunterricht" vor.
  • 10.07.2019, 10-12 Uhr, Theresienstr. 39, B139: Günther Fetzer (Lektor/Buchwissenschaftler) spricht in der Vorlesung "Vermittlungskompetenz" über Anforderungen an die Arbeit als LektorIn im Publikumsverlag.
  • 11.07.2019 Jo Reichertz besucht das Oberseminar von Prof. Anja Ballis und spricht über Erkenntnisgewinnung auf der Grundlage empirischer Daten mit Fokus auf Filmen.

Tagungen/Workshops

  • 28.02.-02.03.2019 Tagung "Deutschunterricht im Zeichen der Digitalisierung" (Veranstalter: Österreichisches Forum Deutschdidaktik/ÖFDD) an der Universität Salzburg. Dr. Stefan Hackl präsentiert ein Fallbeispiel zur Problematik von YouTube-Erklärvideos für das Fach Deutsch.
  • 03.-05.05.2019 Netzwerktreffen von "EurEd" (Exploring Interconnectedness) an der CAU Kiel. Prof. Anja Ballis präsentiert Ergebnisse zu Aufgabenstellungen zu Europa im Deutschbuch.
  • 09.-10.05.2019, Frühjahrsakademie der Bayerischen Museumsakademie zu "Museen und Kulturtourismus" auf der Festung Marienberg Würzburg, Prof. Christine Ott regt Kulturinstitutionen zum Dialog an mit ihrem Vortrag "Von Bibliotheken lernen? Bibliothekskonzepte für das 21. Jahrhundert".
  • 20.-21.05.2019: Dr. Stefan Hackl und Lea Zuromski nehmen an einem Workshop zum Thema "Serious Games in der Bildung" des Wissens- und Technologietransfers Serious Games (wtt) an der TU Darmstadt teil.
  • 03.06.2019 bis 04.06.2019
    Workshop "Archivierung – Visualisierung – Didaktisierung"
    Gastvorträge von Noah Shenker/Dan Leopard und Gary Mills/Alan Marcus.
  • 16.-19.06.2019 Konferenz zur "Cultural diversity in Music Education" in Tel Aviv, Israel. Prof. Anja Ballis hält einen Vortrag zu "Can you sing us a song?” ‒ The role of music in Pichas Gutter’s testimonies” in Tel Aviv, Israel.
  • 24.-28.06.2019 Research School und Konferenz der Association for Research in L1 Education (ARLE) in Lissabon, Portugal. Carina Ascherl präsentiert ein Poster zu methodologischen Herausforderungen in Delphi-Studien und hält einen Vortrag über ihr Dissertationsprojekt
  • 04.-05.07.2019 es findet an der LMU München im Rahmen des EurEd-Porgrammes ein Workshop zu "Eyetracking und Bildungsmedien" statt. Beteiligt sind das Georg-Eckert-Institut und die Universitäten Kiel, Posen und München.

Veranstaltungen

  • 10.04.2019 In Kooperation mit dem Arbeitskreis Jugendliteratur e.V., dem NS-Dokumentationszentrum und der LMU München (vertreten durch Prof. Anja Ballis; Cathrin Eckerlein; Lisa Schwendemann) wurde am 10. April 2019 ein Pilotprojekt am NS-Dokumentationszentrum initiiert. Dabei setzte sich eine 9. Klasse der Maria-Ward-Mädchenrealschule aus Berg am Laim in München in einem mehrstündigen Workshop mit dem Buch „Der Junge auf dem Berg“ von John Boyne auseinander.
  • 14.06.2019, Hauptgebäude der LMU, Raum M014, Uhrzeit: 10.30-12.30 Dieter Reinl, Auswärtiges Amt Berlin (Leiter des Referats Bürgerdialog und Öffentlichkeitsarbeit) Impulsvortrag und Dikussion: Was geht mich Europa an: Alltag, Werte und Visionen.

Publikationen

  •  Adam, W. (2019): Literarischer Spaziergang, in: Außerschulische Lernorte für den Deutschunterricht. Anschlüsse - Zugänge - Kompetenzerwerb, Hgg. v. Dieter Wrobel u. Christiane Ott. Seelze: Klett/Kallmeyer 2019, S. 95 - 97.

Sonstiges

  •  17.06.2019-21.06.2019 Forschungsaufenthalt von Elias Bernhart in Straßburg. Im Rahmen der Exkursion des Historisches Seminars LMU München, Lehrstuhls für Didaktik der Geschichte und Public History, Lehreinheit Politische Bildung und Didaktik der Sozialkunde.

 


Servicebereich